2000 Euro für den Kindergarten Buchholz

Im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit am 21.11.2012 konnte Vogt Michael Fakler dem Fördervereinsvorsitzenden Wolfgang Rombach in Anwesenheit von Vertretern der verschiedenen Mitorganisatoren und Spendern einen Scheck in Höhe von 2000 Euro überreichen und damit die “Wettschuld” aus der verlorenen Saalwette am Bunten Abend einlösen. Nicht nur die Vertreter des Födervereins, besonders auch die Kindergartenleiterin Frau Hörger zeigte sich hocherfreut über diesen Betrag. Damit sollen anstehende Projekte und Wünsche im Kindergarten erfüllt werden.

Vogt Michael Fakler dankte in seiner Ansprache nochmals ausdrücklich allen Spendern und Mitorganisatoren, insbesondere der Winzergenossenschaft Buchholz, den Weingütern Moosmann, Hechinger, Franz-Xaver und Nopper, dem Restaurant Pierrot, dem Hotel-Restaurant Hirschenstube, dem Gasthaus “Zur Straußi” sowie der Bäckerei Zimmermann, ohne deren großzügige Spende dieser Betrag nicht möglich gewesen wäre. Großer Dank galt auch dem Musikverein Buchholz, die mit einer Abordnung für die musikalische Umrahmung der “Närrischen Weinwanderung” sorgten und die Teilnehmer bestens unterhielten. Ein Dankeschön ging auch an den Hundesportverein Sexau, der seine Clubanlage im Rahmen der Wanderung für die Bewirtung der zahlreichen Gäste kostenlos zur Verfügung stellte.

Auch die Schloßhexen erhielten von allen Seiten großes Lob für die tadellos organisierte und durchgeführte Wanderung mit einem sehr guten Rahmenprogramm. Diese “Närrische Weinwanderung” wird den Teilnehmern sicher noch lange in sehr guter Erinnerung bleiben.

This entry was posted in News. Bookmark the permalink.

Comments are closed.