3. Platz für die Schloßhexen

Die Buchholzer Schloßhexen nahmen auch dieses Jahr wieder erfolgreich am 39. Fußball-Turnier des FC Buchholz für die örtlichen Vereine teil. Insgesamt waren 12 Mannschaften gemeldet, die sich in 2 Gruppen aufteilten. Nach 4 Siegen und einem Unentschieden bei nur einem Gegentor konnten die Schloßhexen den souveränen Gruppensieg und den damit verbundenen Halbfinal-Einzug feiern.

Im Halbfinale am Samstagabend traf man auf die Mannschaft des Jugendvereins Bunker Old School. Es gelang gegen die “jungen Wilden” in der regulären Spielzeit ein 0:0 zu halten. Somit sollte das Elfmeterschiessen die Entscheidung zu unseren Gunsten herbeiführen. Trotz unseres blendend aufgelegten Torhüters, Frank Hechinger, der 2 Elfmeter parieren konnte, versagten leider bei unseren Feldspielern die Nerven am Punkt. Nach 3 selbst verschossenen Elfern mussten wir uns mit 4:5 geschlagen geben. Somit war die Titelverteidigung nicht mehr möglich. Die Stimmung war allerdings nur kurzzeitig getrübt, denn man hatte jetzt im “Kleinen Finale” die Chance zumindest noch einen kleinen Pokal zu holen.

Am Sonntagnachmittag war es dann soweit. In zwanzig spannenden Minuten gelang den Schloßhexen gegen das Team der KJG ein 2:1-Sieg und der 3.Platz konnte bis in die frühen Morgenstunden im Festzelt ausgelassen gefeiert werden.

An dieser Stelle möchten wir dem FC Buchholz nochmals für die tolle Organisation und den reibungslosen und auch verletzungsfreien Ablauf des Turniers danken.

This entry was posted in News. Bookmark the permalink.

Comments are closed.